WLAN-Sicherheit

Sichern Sie Ihr WLAN vor unbefugten Zugriffen

Mit mobilen Geräten sicher im Firmennetzwerk

Seit der Verbreitung mobiler Endgeräte im Unternehmensalltag gehört das WLAN zur Standardausstattung der IT-Infrastruktur von Unternehmen. Damit der mobile Internetzugang nicht zum Einfallstor in Ihr Firmennetzwerk wird, unterstützen wir Sie bei der Absicherung – zum Beispiel durch die richtige Konfiguration von Routern.

Ein Büro ohne Wireless Local Area Network (WLAN) ist heute kaum noch vorstellbar. Der Komfort des flexiblen Internetzugangs in den Firmenräumen schafft jedoch auch einen Angriffsvektor für Cyberkriminelle. Letztere können potenziell auch ohne physikalischen Zugriff in das Netzwerk eindringen. Ein guter WLAN-Schutz ist deshalb unverzichtbar, um Ihr lokales Netzwerk angemessen abzusichern.

Betreiben Sie in Ihrer Firma ein WLAN, das es abzusichern gilt?

Wollen Sie Ihr drahtloses Unternehmensnetzwerk besser schützen?

Benötigen Sie Unterstützung bei der sicheren Router-Einrichtung?

Wie wir Sie unterstützen

Mit einer sicheren Router-Konfiguration und WLAN-Einrichtung schützen wir Ihr drahtloses lokales Netzwerk vor unbefugten Zugriffen – und sorgen für die sichere Vernetzung von Anwendern und verbundenen Maschinen.

Absicherung von WLAN-Netzwerken – individuell abgestimmt auf Ihre IT-Infrastruktur und betriebliche Prozesse

Sichere Konfiguration von Routern mit WPA2-Standard

Einrichtung sicherer WLAN-Schlüssel und passend benannter Service Set Identifiers (SSID)

Individuelle Zugangskontrollen und fortgeschrittene Sicherheitslösungen

Kontinuierliche Firmware-Updates für Wireless Access Points

Ihre Vorteile

Mit einem abgesicherten WLAN profitieren Sie nicht nur von schnellem, drahtlosem Internet. Ihr Firmennetzwerk ist auch angemessen vor unautorisierten Zugriffen geschützt.

Sichere Vernetzung portabler Geräte wie Laptops, Smartphones, Tablets

Abgesicherte kabellose Datenübertragung im Wireless LAN

Effektiver Schutz vor Einbrüchen in Ihr lokales Unternehmensnetzwerk

Betreuung rund um die Uhr mit Firmware-Updates, Service und Support

WLAN-Sicherheit: Die Jörg Metzner GmbH beantwortet Ihre Fragen

Folgende Standards sind etablierte Authentifizierungsmethoden für Funknetzwerke: Wired Equivalent Privacy (WEP), Wi-Fi Protected Access (WPA), Wi-Fi Protected Access 2 (WPA2) und Wi-Fi Protected Setup (WPS). Für eine zeitgemäße Absicherung sollte jedoch unbedingt WPA2 zum Einsatz kommen.

Der Wahl eines sicheren WLAN-Schlüssels kommt eine enorme Bedeutung zu, da die WPA2-Verschlüsselung ausschließlich durch Passwort-Angriffe wie Brute-Force-Attacken ausgehebelt wird. Wichtig ist ein WLAN-Passwort mit möglichst vielen Zeichen, das sowohl Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen verwendet.

MAC-Adressen sind ein Identifizierungsmerkmal von Netzwerkkomponenten. Jedes WLAN-fähige Gerät – Laptop, Notebook, Smartphone, Tablet – hat so eine Adresse. Mit einem MAC-Filter lässt sich der Zugang zu einem WLAN auf Geräte mit bekannten MAC-Adressen beschränken. Das WLAN wird dadurch sehr sicher. Dafür steigt aber auch der Verwaltungsaufwand stark an.

Wir beraten Sie gerne!

    Weitere Leistungen im Bereich IT Sicherheit